Cirkla

cirkla logo

für die Wiederverwendung
im Bauwesen

Mehrfamilienhaus Dornacherstrasse

Renovierung statt Abriss und wiederverwendete Küchen

Baujahr

2001

Art des Projekts

Erstaznaubau nach Rückbau

Umfang des Projekts

Klein

Art des Kunden

Privat

Gebäudenutzung

Wohnung

Bauherrschaft

Stiftung Edith Maryon

Projektplanung, Leitung, Gestaltung

Archico

Das Projekt

Die drei fünfstöckigen Häuser wurden 1897 erbaut und befinden sich in unmittelbarer Nähe des SBB-Bahnhofs. Die Häuser standen als Abrissobjekte zum Verkauf, da aufgrund der relativ großen Grundstücke eine größere Bruttogeschossfläche als die vorhandene gebaut werden konnte. Durch einen Anbau im Innenhof konnte diese Nutzungsreserve ausgeschöpft werden, während die alte Struktur erhalten blieb und so schöne Familienwohnungen zu einem günstigen Preis entstanden.

Wiederverwendung von Materialien und Elementen

9 Forsterküchen, Sanitärteile

Herkunft und Entfernung der wiederverwendeten Elemente und Materialien

Bauteilbörse Basel

Kontakt

Dornacherstrasse 49, 4053 Basel, Switzerland

Projekt-Website